Hauptsponsor


Sponsoren

Spielerinnen

-- MARCHHART Paula
-- MARCHHART Paula
-- MARCHHART Paula

Partner

Werbung


DEBL: Sieg gegen Graz

EHV Sabres II - Devils Graz 3:1 (1:0, 2:1, 0:0)

Tore Sabres: Killisch von Horn, Vlcek, Granitz

 

Wie schon das Hinspiel verlief auch dieses Duell von Beginn an ausgeglichen. Doch diesmal hatten die Sabres das bessere Ende für sich und 3 Punkte am Konto.

Nach 7:17 Min. erzielte Zoe Killisch von Horn die 1:0 Führung.

Weiterlesen: DEBL: Sieg gegen Graz

DEBL2: Sieg bei der Heimspielpremiere

EHV Sabres III - IceCats Linz II 4:0 (2:0, 1:0, 1:0)

Tore: Posch 3, Heuberger

 

Hoch motiviert ging das Team vor zahlreichen Zuschauern ins Match. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, indem die jungen Sabres die Chancen besser verwerteten. Bereits nach 5:29 Min. erzielte Katharina Heuberger die 1:0 Führung. Knapp vor Drittelende (17:58) gelang Bianca Posch das wichtige 2:0.

 

Im 2. Abschnitt wurde das Spiel etwas härter, Chancen wurden auf beiden Seiten vergeben. In Min. 37:13 dann die Vorentscheidung durch Bianca Posch zum 3:0.

 

Im Schlussdrittel legten die Sabres noch einmal nach - Bianca Posch mit ihrem 3. Tor (58:16) zum 4:0 Endstand. Beide Sabres-Torfrauen (Cordula Walter bis Min. 30, danach Anna Scharmitzer) mit einem Shut-Out. Bei der Verletzung von Katharina Heuberger kann Entwarnung gegeben werden, es wurden "glücklicherweise" nur Prellungen diagnostiziert.

 

Die Revanche für die Auftaktniederlage in Linz ist somit geglückt, das Team ist auf einem sehr guten Weg!

 

 

Erstes Heimspiel des DEBL2-Teams

SO, 27.12., 14.05 Uhr: EHV Sabres III - IceCats Linz II, Albert-Schultz-Halle (Halle 1)

EINTRITT FREI

 

Den Jahresabschluss bildet das erste Saisonheimspiel des DEBL2-Teams, welches sich für die Auftaktniederlage bei den IceCats revanchieren möchte.

DEBL2: Europacuperfahrung gegen Rookies

HDK Maribor (SLO) - EHV Sabres III "nur" 11:0 (3:0, 3:0, 5:0)

 

Einen heroischen Abwehrkampf lieferte das junge Sabres Team gegen Ligafavoriten Maribor. Bereits in der 2. Minute eröffneten die Sloweninnen durch Sara Confidenti (eine der Spielerinnen welche bereits im Europacupeinsatz war) den Torreigen, der Name Confidenti sollte noch öfters in der Punkteliste aufscheinen..... Die Sabres Torfrauen Anna Scharmitzer und Cordula Walter (ab Min. 31) gaben ihr Bestes und verhinderten eine noch höhere Niederlage. Der Einsatz der Sabres über 60 Minuten bestens, die Einstellung des Teams passt!

 

Leider ist hier vor der Saison bei der Liganennung wohl etwas schiefgegangen. Die DEBL2 als Anfängerinnenliga tituliert, die Sabres haben für diese Liga 18 Spielerinnen (16 + 2) gesperrt. Maribor könnte locker eine Liga höher spielen. Da muss man sich schon fragen warum die Sloweninnen an dieser Liga teilnehmen (auch letzte Runde ein Sieg mit 15 Toren gegen Linz II). Hoffentlich nur ein kurzes Gastspiel Maribors in der DEBL2, nächste Saison sollten sie wohl wieder dort spielen wo sie hingehören.

Schweres Auswärtsspiel für DEBL2-Team

SO, 20.12., 13.30 Uhr: HDK Maribor (SVK) - EHV Sabres III, Ledna Dvorana Maribor

 

Die Sloweninnen (vor 2 Saisonen noch Europacup-Teilnehmer sowie EWHL-Team) sind eine harte Bewährungsprobe für die jungen Sabres. Nach den großartigen Leistungen des letzten Wochenendes darf man gespannt sein wie das Team diese Hürde meistert.

Tabelle - EWHL-Platzierungsrunde 5.-8.

Pl
Team
Pkt.
1 EHV Sabres 19
2 Aisulu Almaty 11
3 KSV Neuberg 9
4 SouthernStars 0

Tabelle - DEBL2

Pl
Team
SP Pkt.
1 Innsbruck 10 24
2 EHV Sabres II 10 20
3 Linz II 10 18
4 DEC Klagenf. 10 16
5 HDK Maribor 10 9
6 Salzburg II 10 3

Ergebnisse - EWHL

19-03-2017 14:25
Aisulu Almaty 1 : 4 EHV Sabres
18-03-2017 12:35
EHV Sabres 5 : 0 SouthernStars

Ergebnisse - ÖSM

26-03-2017 16:00
DEC Salzburg 0 : 2 EHV Sabres
25-03-2017 17:15
EHV Sabres 6 : 1 KSV Neuberg

Ergebnisse - DEBL2

02-04-2017 09:55
EHV Sabres II 4 : 8 Innsbruck
26-03-2017 16:45
Innsbruck 5 : 1 EHV Sabres II